Veranstaltungskalender


Da in zunehmendem Maße reservierte Plätze nicht wahrgenommen wurden, nehmen wir grundsätzlich Reservierungen nur noch innerhalb von 4 Wochen vor der Veranstaltung an. Die reservierten Plätze müssen drei Tage vor der Veranstaltung bezahlt werden, sonst wandern sie wieder in den Verkauf.

Frühes Forschen: Leuchtraketen

Mittwoch, 24. Januar , 16:00 – 17:15 Uhr

Heute bauen wir kleine Raketen, die wir natürlich auch starten lassen! Damit das im Dämmerlicht gut funktioniert, bauen wir extra Seitenlichter ein. So können wir den Start besser verfolgen. Keine Sorge: Alles ohne Feuer und Flammen. Das darf man ja nur an Silvester. Unsere Raketen hingegen können immer wieder starten! Welche Astronauten und Astronautinnen machen mit? FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist mit diesem Spitzenthema wieder zu Gast im Nimmerland
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Kinder von 5 – 7 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 31. Januar, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Väter und Mütter und alle, die Literatur lieben
Anna Katharina Hahn: Das Kleid meiner Mutter
Madrid im Sommer 2012: Krass zeigen sich in der Hauptstadt die Auswirkungen der jüngsten Wirtschaftskrise. Die junge Anita, gehört zur »verlorenen Generation«, der jede Möglichkeit einer selbstbestimmten Existenz genommen wurde. Halt geben ihr neben der Familie nur ihre Freunde, die das Schicksal der Dauerarbeitslosigkeit mit ihr teilen. Doch alles Schlimme lässt sich noch steigern: Eines Tages liegen Anitas Eltern tot in der gemeinsamen Wohnung. Unversehens rutscht sie in das Leben der Mutter hinein. Anita muss nur eines ihrer Kleider überstreifen, schon halten sie alle – auch Mutters geheimnisvoller deutscher Liebhaber – für Blanca. Kommen Sie doch mal vorbei und berichten uns, wie es Ihnen gefallen hat

Harry Potter Nacht – Phantastische Tierwesen

Freitag, 02. Februar, 20:00 – 22:00 Uhr

Wir laden ein zu einer zauberhaften Harry Potter Nacht und versprechen euch einen Abend voller Zauberspaß. Entdeckt gemeinsam mit anderen Fans die magische Welt von Harry Potter. Parkt die Besen vor der Tür und haltet die Zauberstäbe bereit! Das schönste Kostüm wird prämiert!

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich, da die Plätze limitiert sind

Testlesertreffen

Mittwoch, 7. Februar, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7- Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

Galli Theater im Nimmerland: Frau Holle

Samstag, 10. Februar., 11:00 – 11:45 Uhr

Die faule Marie hat nur Unfug im Sinn und tut den ganzen Tag nichts. Ihre Stiefschwester, die fleißige Marie, muss allen Haushalt machen und obendrein auch noch spinnen, bis ihr die Finger bluten. Als sie beim Auswaschen die Spule in den Brunnen fallen lässt, befiehlt ihr die Stiefmutter, in den Brunnen zu springen. Da kommt Marie in das Reich der Frau Holle und weil sie alle Arbeit gut macht, wird sie von ihr reich mit Gold belohnt. Da will die Faule auch Gold haben und springt auch in den Brunnen. Auf der Suche nach dem Gold ist sie frech und faul und als sie bei Frau Holle Kissen ausschütteln soll, schläft sie einfach ein. Der Lohn für sie ist klebriges, schwarzes Pech. Da endlich erwacht die Faule aus ihrem Trotz und begreift, was sie eigentlich hätte tun sollen.

Eintritt: Erwachsene 9 €, Kinder 6 €

Verlegerfrühstück mit Hajo Schwabe vom Gerstenberg Verlag

Samstag, 24. Februar, 10:00 Uhr

Im Februar veranstalten wir wieder einmal unser beliebtes „Verlegerfrühstück“. Vertriebs- und Marketingleiter Hajo Schwabe vom Gerstenberg Verlag plaudert aus dem Nähkästchen, erzählt vom Freud und Leid des Büchermachens und tischt allerlei Anekdoten auf. Sie müssen nichts mitbringen außer Neugierde und Kaffeedurst!

Eintritt 5,- € (inklusive Verköstigung).
Wir bitten um Voranmeldung!

Vorlesewettbewerb

Dienstag, 27. Februar, 9:00 – 12:30 Uhr

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen (fast) aller Mainzer Schulen findet wieder im Gonsenheimer Rathaus statt.

Frühes Forschen: Waldbrand

Mittwoch, 28. Februar, 16:00 – 17:15 Uhr

Wie kann ein Waldbrand entstehen? Ist er immer gefährlich? Welche Gefahren tauchen auf, wenn z.B. der Wind zum Sturm wird oder sich gar dreht und aus der anderen Richtung bläst? Gibt es ein Frühwarnsystem? Wir bauen ein Modell und probieren es aus! Vielleicht schaffen wir auch ein zweites, verbessertes Modell, in dem nicht alle Bäume verbrennen... Bitte alte Kleidung anziehen - am besten Baumwoll- und keine Synthetikpullover. Wir werden auch im Hof sein. FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist wieder zu Gast im Nimmerland
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Kinder von 6 - 8 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 28. Februar, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Daniel Kehlmann: Ich und Kaminski
Mit kleineren Gelegenheitsarbeiten schlägt sich Sebastian Zöllner nach seinem Kunstgeschichtsstudium so durch, aber nun hat er einen ganz großen Fisch an der Angel: Er schreibt die Biographie des Malers Kaminski, der, entdeckt und gefördert einst von Matisse und Picasso, durch eine Pop-Art-Ausstellung, seine dunkle Brille und die Bildunterschrift „Painted by a blind man“ weltberühmt wurde. Inzwischen lebt Kaminski zurückgezogen in den Alpen und ist ein wenig in Vergessenheit geraten. Soll die Biographie noch rechtzeitig zum Ableben fertig werden, und dieser Termin läßt natürlich größere Aufmerksamkeit erwarten, dann ist Eile geboten. Als es den Biographen schließlich trickreich gelingt, den Maler auf eine tagelange Reise im Auto mitzunehmen, erkennt er, dass er dem Alten blind oder auch nicht, in keiner Weise gewachsen ist. Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend mit Ihnen bei einem Glas Prosecco!

Testlesertreffen

Mittwoch, 5. März, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7. Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat , um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

Lesen macht Schule

Donnerstag, 8. März, 19:30 – 21:00 Uhr

Lesekompetenz gilt nach aktuellen Studien als ein zentraler Faktor für Erfolg oder Misserfolg einer Schullaufbahn. Doch welche Lektüre ist für eine Klasse geeignet? Wie kann man Lesemuffel für ein Buch begeistern? Welche Arbeitsmaterialien unterstützen bei der Umsetzung des Textes für den Unterricht? Wir laden Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I ganz herzlich ein, bei der Fortbildung „Lesen macht Schule“ in unserer Buchhandlung mögliche Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Gebühr: 5 €, Anmeldung erforderlich

Galli Theater im Nimmerland: Die Bremer Stadtmusikanten

Samstag, 10. März, 11:00 – 11:45 Uhr

Ein lahmer Esel, ein müder Hund, eine zahnlose Katze und ein alter Hahn beschließen, zusammenzubleiben und Stadtmusikanten in Bremen zu werden. Sie machen sich auf den Weg. Aber sie haben die Rechnung ohne die Räuber gemacht. Andererseits haben die Räuber auch die Rechnung ohne die Tiere gemacht.

Eintritt: Erwachsene 9 €, Kinder 6 €

Frühes Forschen: Allerlei Eierlei

Mittwoch, 14. März, 16:00 – 17:15 Uhr

Heute geht es komplett um das Thema Ei. Wir schauen uns ganz verschiedene Eierschalen von sehr unterschiedlichen Vögeln an. Winzige und riesige! Wie kräftig muss ein Küken sein, um die Schale zu öffnen? Benutzt es vielleicht einen Trick? Und was hat eine Eierschale mit Zähneputzen zu tun!? Wer es wissen will, meldet sich gleich an! Wer hat, kann Eierschalenhälften (gespült und trocken) mitbringen - ist aber kein Muss. FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist wieder zu Gast im Nimmerland
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Für Kinder von 4 - 6 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Musik in der Kita („U3“)

Mittwoch, 14. März, 18:00 – 19:30 Uhr

Musikalische Frühförderung ist ein wichtiger Baustein in der Gesamtentwicklung des Kindes. Eingeladen sind Erzieherinnen/ Erzieher und weitere Interessenten, die mit Kindern unter 3 Jahren arbeiten. Anhand der CD „Mäusekinder, aufgewacht!“ lernen Sie neue Spiellieder und Tänze kennen, die sich für die Altersgruppe „U3“ eignen. Auch der Einsatz von einfachen Orff- Instrumenten wird gezeigt. Rainer Johann Gross ist Lehrer für elementare Musikpädagogik und Gitarre und arbeitet als freischaffender Komponist. Er leitet auch Team-Fortbildungen.
www.groko-records.de

Kosten: 15.- Euro

Mäusekinder, aufgewacht!

Samstag, 17. März, 10:30 – 11:15 Uhr

Der Winter geht zu Ende, die Frühlingsglocke läutet. Jetzt aber schnell aufwachen! Mit ihren beliebten Spiel- und Mitmachliedern laden Rainer Johann Gross (Musikpädagoge, Komponist) und Claudia Höly (Erzieherin, Autorin) schon die Kleinsten ein zum Singen, Tanzen und Spaß haben. Einfache Rhythmus- und Klanginstrumente finden dabei ihren Einsatz. Für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
www.groko-records.de

Gebühr: 7 € pro Person

Galli Theater im Nimmerland: Das hässliche Entlein

Samstag, 7. April, 11:00 – 11:45 Uhr

Ein kleines Entlein erlebt sich selbst als hässlich. Aber auf seiner langen Reise zu sich selbst begegnet es vielen Tieren und merkt schließlich, dass es gar nicht hässlich, sondern nur anders ist. Am Ende wird aus dem hässlichen Entlein sogar noch ein schöner Schwan.

Eintritt: Erwachsene 9 €, Kinder 6 €

Testlesertreffen

Mittwoch, 11. April, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7- Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

Neue Kinderlieder und Kindertänze

Mittwoch, 11. April, 18:00 – 19:30 Uhr

Musik in der Kita (Ü 3) Neue Tanzlieder, sowie Spiele zu neuer und klassischer Musik für Kinder ab 3 Jahren. Eingeladen zu der praxisorientierten Veranstaltung sind Erzieherinnen/Erzieher und weitere Interessenten, die mit Kindern ab 3 Jahren arbeiten und Elemente der musikalischen Frühförderung in ihre Kita tragen wollen. Rainer Johann Gross ist Lehrer für elementare Musikpädagogik und Gitarre und arbeitet als freischaffender Komponist. Er leitet auch Team-Fortbildungen.
www.groko-records.de

Kosten: 15.- Euro

Einhorn Zeit für kleine Einhorn Fans!

Samstag, 14. April, 10:00 – 11:00 Uhr

Heute wird es zauberhaft, rosa, pink, bunt und leuchtend. Auch Edelsteine und Glitzer dürfen nicht fehlen, wenn ihr euer ganz eigenes Einhornland erschafft! Hereinspaziert ins Traumland! Mit Peggy Schumacher.

Preis: € 16.-/Kind, ab 5 Jahren

Fremde Welten - Weltraumkunst und Nachtlichtfarben

Samstag, 14. April, 11:30 – 13:00 Uhr

Kommt mit auf eine Reise ins Weltall, lasst euch verzaubern von Planeten und Sonnen und erschafft eure ganz eigene Galaxie! Heute wird es ganz speziell und fantastisch. Ihr arbeitet mit Acrylfarben und Spezialfarben, die eure Bilder nachts zum Leben erwecken. Die fluoreszierenden Spots laden sich tagsüber auf und leuchten nachts in eurem Zimmer. Mit Peggy Schumacher.

Preis: € 18.-/Kind, ab 8 Jahren

Frühes Forschen: Tarnung im Tierreich

Mittwoch, 18. April, 16:00 – 17:15 Uhr

Wer hat das nicht auch schon einmal gesehen: Eine Wespe bleibt genau vor uns in der Luft schwebend stehen und beobachtet uns?! Ha, das ist gar keine Wespe, tut aber so, als wäre es eine! Diese Schwebfliege bedient sich der Mimikri. Aber es gibt noch viele andere Beispiele und Methoden im Tierreich. Wer forscht mit? FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist wieder zu Gast im Nimmerland
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Für Kinder von 4 – 6 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Welttag des Buches

Montag, 23. April, ganztags

Sie wollten immer schon mal in einer Buchhandlung arbeiten? Endlich Ihre Lieblingsbücher empfehlen? Heute können Sie es! Wir überlassen unseren Kunden (von 8 bis 99) das Nimmerland und legen gemütlich die Beine hoch… Lust auf ein Abenteuer? Dann melden Sie sich doch an! Wir sind sehr gespannt!

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 25. April, 20 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Colum McCann: Der Tänzer
Rudolf Nurejew galt als einer der größten Tänzer aller Zeiten. McCann begibt sich in seinem Roman auf die Spuren eines Künstlerlebens, das rätselhaft bleibt. Aus der Sicht der Wegbegleiter des Genies erzählt, entsteht ein schillerndes Kaleidoskop, das von Ost und West, Partyleben und Künstlereinsamkeit, Genialität, Trieb und Tod erzählt. Ein Leben wie ein Roman – ein wilder Tanz. “Das Buch ist so schwerelos wie ein Grand jeté seines Helden.” (Der Spiegel) Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen

Testlesertreffen

Mittwoch, 2. Mai, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7- Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

Galli Theater im Nimmerland: Hans im Glück

Samstag, 12. Mai, 11:00 - 11:45 Uhr

Als Lohn für sieben Jahre Dienen erhält Hans vom Meister einen großen Klumpen Gold. Für Hans heißt es nun: Hinaus in die Welt, hinaus ins Leben, hinaus in die Freiheit. Auf seinem Weg macht Hans viele Tauschgeschäfte: Den Klumpen Gold tauscht er gegen ein Pferd ein, das gegen eine Kuh, die gegen ein Schwein, das gegen eine Gans und die gegen einen Schleifstein, den er aber in einen Brunnen fallen lässt, bis er am Ende nichts mehr hat und begreift: Freiheit ist das höchste Glück.

Eintritt: Erwachsene 9 €, Kinder 6 €

Frühes Forschen: Geisterballons

Mittwoch, 16. Mai, 16:00 – 17:15 Uhr

Geister gibt es gar nicht? Doch! Heute wollen wir welche, so ähnlich wie Flaschengeister sichtbar machen! Und am Ende lassen wir sie auch noch fliegen! Bitte alte Kleidung anziehen lassen! FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist wieder zu Gast im Nimmerland
Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Für Kinder von 4 – 6 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 30. Mai, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Ken Bugul: Riwan oder der Sandweg
Als Ken Bugul ernüchtert aus Europa in ihr Dorf in den Senegal zurückkehrt, ist sie zu einer Außenseiterin geworden. Sie ist die Gescheiterte, die mit leeren Händen nach Hause gekommen ist - ohne Geld, ohne Mann, ohne zu wissen, wie es weitergehen soll. Erneut macht sie sich auf die Suche. Fasziniert von Sanftmut und Toleranz des großen Serigne, zieht sie an seinen Hof und wird zu seiner achtundzwanzigsten Ehefrau. Riwan oder der Sandweg wurde zu einem der hundert bedeutsamsten afrikanischen Bücher des 20. Jahrhunderts gewählt und mit dem wichtigsten afrikanischen Literaturpreis (Grand Prix Littéraire de l’Afrique Noire) ausgezeichnet. Wie hat es Ihnen gefallen?

Testlesertreffen

Mittwoch, 6. Juni, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7- Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

E-Reader für Einsteiger

Donnerstag, 7. Juni, 19:30 Uhr

Sie haben einen Reader, aber trauen sich nicht so richtig, Bücher herunterzuladen? Sie möchten einen Reader verschenken, aber welcher soll es sein? Wir möchten Ihnen helfen! Lassen Sie sich zeigen, wie einfach das Installieren und Konfigurieren ist! Gemeinsam werden wir Ebooks herunterladen und ganz einfach die Praxis üben.

Gebühr 5 €, Anmeldung erforderlich

Galli Theater im Nimmerland: Aladin und die Wunderlampe

Samstag, 9. Juni, 11:00 - 11:45 Uhr

Ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht über Machtgier, Reichtum und die Suche nach Liebe und Glück. Aladin, ein armer Straßenjunge, wird von einem bösen Zauberer beauftragt, in einer Höhle eine geheimnisvolle Lampe zu suchen. Die Wunderlampe beherbergt einen Lampengeist, der seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllt. Aladin wird zu einem reichen Mann und schafft es sogar, die Tochter des Sultans, die schöne Prinzessin Halima, zu heiraten. Der Zauberer jedoch hat andere Pläne. Er will die Lampe zurück und Aladins Glück zerstören…

Eintritt: Erwachsene 9 €, Kinder 6 €

Frühes Forschen: Insekten

Mittwoch, 13. Juni, 16:00 – 17:15 Uhr

Es ist in aller Munde: Biologische Vielfalt - aber wer kennt denn z.B. Glühwürmchen, Rosenkäfer, Sandlaufkäfer, Schwalbenschwanz und Taugpfauenauge? Wir begeben uns nach dem Bau eines Insektensaugers (bitte an leeres Marmeladenglas denken!) auf die Pirsch und schauen, was in Gonsenheim so alles an 6-beinigen Insekten wohnt! Wer hat, kann auch einen Hammer mitbringen - bitte mit Namen beschriften. Marmeladenglas (leer, sauber, mit Deckel) bitte mitgeben! FRÜHES FORSCHEN Rhein-Main ist wieder zu Gast im Nimmerland. Kursleitung: Dipl. Biol. Mara Waldschmidt

Für Kinder von 5 - 7 Jahren, Gebühr: 12,50 €

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 27. Juni, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Lucia Berlin: Was ich sonst noch verpasst habe
Sie gilt als das bestgehütete Geheimnis der amerikanischen Literatur. Lucia Berlin ist die Wiederentdeckung des Jahres und wird verglichen mit Raymond Carver, Richard Yates oder Grace Paley. Ihre Storys zeugen von einem unsteten Leben voller Brüche. Es sind Frauen wie sie, deren Schicksal sie festhält: alleinerziehende Mütter, Alkoholikerinnen auf Entzug, Haushaltshilfen, Krankenschwestern und Sekretärinnen. Die Orte des Geschehens sind Waschsalons, Cafés und Restaurants, Krankenhäuser und Arztpraxen. Hier entsteht das Unerwartete, hier zeigen sich die kleinen Wunder des Lebens, entwickeln sich Tragödien, denen Lucia Berlin mal mit feinem Humor, mal voller Melancholie, aber stets mit ergreifender Empathie auf den Grund geht. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Testlesertreffen

Mittwoch, 8. August, 16:30 – 17:30 Uhr (Grundschüler), 17:30 – 18:30 Uhr (5. – 7- Klasse), 18:30 – 19:30 Uhr (ab der 8. Klasse)

Möchtest du Nimmerland-TestleserIn werden? Dann melde Dich doch im Nimmerland an! Wenn Du zwischen 6 und 17 Jahren alt bist und Lust hast, Neuerscheinungen, die es zum Teil noch gar nicht zu kaufen gibt, vorab zu lesen, dann bist Du bei uns richtig! Wir treffen uns einmal im Monat, um uns über das Gelesene auszutauschen, neue Bücher auszusuchen und die Besprechungen abzugeben, die später auf die Nimmerlandhompage eingestellt werden.

Im Nimmerland um 8

Mittwoch, 29. August, 20:00 Uhr

Unser offener Literaturkreis für Mütter und Väter und alle, die Literatur lieben.
Elif Shafak: Der Geruch des Paradieses
Als Peri auf dem Weg zu einer Dinnerparty in Istanbul auf offener Straße überfallen wird, fällt ein Foto aus ihrer Handtasche ein Relikt aus ihrer Studienzeit in Oxford. Daraufhin wird sie von der Erinnerung an einen Skandal eingeholt, der ihre Welt für immer aus den Fugen gehoben hat. In ihrem neuen Roman widmet sich Elif Shafak den dringlichsten Themen der heutigen Zeit. Eine berührende und zugleich explosive Geschichte über Identität, Politik, Glauben und die Türkei. Wie hat es Ihnen gefallen? Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!